The Queens Cupcake Lösung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus microbit - Das Schulbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Detailschritte)
(Detailschritte)
Zeile 16: Zeile 16:
 
</pre>
 
</pre>
 
</spoiler>
 
</spoiler>
 
+
*Fallt der Cupecake vom Teller, ist das Spiel beendet. Die "while do" - Schleife überprüft genau das für dich. Während das Sprite (Cupcake) auf der Anzeige des Micro:bits ist, wird alles innerhalb der Schleife ausführt. Fällt das Sprite vom Teller, wird ein Code übermittelt, der die "while do" - Schleife beendet und "Game over" wird am Display ausgegeben.<spoiler text="Block">
 +
<pre id="pre01">
 +
let cupcakeOnPlate = false
 +
while (cupcakeOnPlate == true) {
 +
 +
}
 +
basic.showString("Game Over")
 +
</pre>
 +
</spoiler>
  
 
* Eine mögliche [https://makecode.microbit.org/_FW1iCLPaHC3P Lösung]
 
* Eine mögliche [https://makecode.microbit.org/_FW1iCLPaHC3P Lösung]

Version vom 6. Dezember 2021, 11:19 Uhr

Detailschritte

Beginne das Beispiel damit, dass du alle notwendigen Variablen erstellst:

  • Die Variable "cupcake" stellt mittels eines "sprite" (Computergrafik, eine leuchtende LED am Micro:bit) den Cupcake dar.Block
  • Die Variable "cupcakeOnPlate" brauchst du, um überprüfen zu können, ob der Cupcake noch am Teller ist. Block
  • Mit der Variable "tolerance" kannst du den Schwierigkeitsgrad des Spieles einstellen. Setze den Wert für den Anfang auf 200. Block
  • Fallt der Cupecake vom Teller, ist das Spiel beendet. Die "while do" - Schleife überprüft genau das für dich. Während das Sprite (Cupcake) auf der Anzeige des Micro:bits ist, wird alles innerhalb der Schleife ausführt. Fällt das Sprite vom Teller, wird ein Code übermittelt, der die "while do" - Schleife beendet und "Game over" wird am Display ausgegeben.Block


Zurück zur Aufgabe