Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus microbit - Das Schulbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 32: Zeile 32:
 
; [[Datei:SternGelb.png|12px|borderless]][[Datei:SternGelb.png|12px|borderless]][[Datei:SternLeer.png|12px|borderless]] [[Pflanzenwächter]]
 
; [[Datei:SternGelb.png|12px|borderless]][[Datei:SternGelb.png|12px|borderless]][[Datei:SternLeer.png|12px|borderless]] [[Pflanzenwächter]]
 
: Blumengießen vergessen schwer gemacht! Bau dir im Handumdrehen ein Messgerät, mit dem du die Feuchtigkeit der Erde messen kannst.
 
: Blumengießen vergessen schwer gemacht! Bau dir im Handumdrehen ein Messgerät, mit dem du die Feuchtigkeit der Erde messen kannst.
 +
; [[Datei:SternGelb.png|12px|borderless]][[Datei:SternGelb.png|12px|borderless]][[Datei:SternLeer.png|12px|borderless]] [[Sonnenuhr]]
 +
: Die aktuelle Uhrzeit nur mit einem Wattestäbchen und dem micro:bit ermitteln? Zauberei? Magie? Oder doch "nur" Geographie und etwas Mathematik?
 
; ...
 
; ...
 
: ...
 
: ...

Version vom 26. April 2018, 08:01 Uhr

micro:bit - Das Schulbuch

Auf diesem WIKI finden sich Beispiele und weiteres Material zum neuen österreichischen Schulbuch[1] über den BBC micro:bit. Das gedruckte Buch dient dabei als Ideengeber und kann ausreichen, um alle darin vorgestellten Aufgaben zu lösen. Sollten Hinweise, Tipps oder Lösungen zu den Aufgaben gesucht werden, wird man auf dieser Webseite fündig. Das Buch stellt exemplarisch 20 Projekte vor, die in der Sekundarstufe I in einem fächerübergreifenden, projektorientierten Unterricht eingesetzt werden können. Es ist kein reines Informatik oder "Programmierlernbuch". Es verwendet den BBC Micro:bit als Grundlage für spannende und kreative Projekte. Der notwendige Code kann, wenn man einmal eine Idee für den Algorithmus gefunden hat, ganz einfach direkt im Webbrowser erstellt, getestet und danach bei Bedarf heruntergeladen und auf einem realen Micro:bit installiert werden.

Dabei wurden vom Projektteam Beispiele kreiert bzw. adaptiert, die aus möglichst verschiedenen Unterrichtsgegenständen stammen und das darin vermittelte Fachwissen bestmöglichst vernetzt und den Zusammenhang mit den Lebenswelten der Schüler und Schülerinnen herstellt. Das Buch beinhaltet die folgenden Projekte (gelistet mit steigendem Schwierigkeitsgrad bzw. Komplexität):

borderlessborderlessborderless Kühlschrankwächter
Geht das Licht im Kühlschrank eigentlich wirklich aus, wenn man die Tür zu macht? War in der Nacht jemand für einen Snack am Kühlschrank?
borderlessborderlessborderless Schrittzähler
Finde heraus wieviele Schritte du über einen bestimmten Zeitraum machst und erfinde eine gute Befestigungsmöglichkeit des Micro:bit an dir.
borderlessborderlessborderless KompassIcon
So kannst du dich in unbekannten Gegenden orientieren.
borderlessborderlessborderless Schere-Stein-Papier
Endlich: Schere - Stein - Papier in einer nicht (so leicht) schummelfähigen Version!
borderlessborderlessborderless Stadt-Land-Fluss
So machst du das bekannte Stadt-Land-Fluss-Spiel noch spannender und die Buchstaben wirklich zufällig!
borderlessborderlessborderless Morgenritual
Wie kann der Streit ums Zähneputzen zwischen Lea und Jakob beendet werden?
borderlessborderlessborderless Clever raten
Wieso kann Lea Jakob garantieren, mit höchstens sieben Versuchen, eine von ihm erdachte Zahl von 1 bis 100 zu erraten?
borderlessborderlessborderless Smile!
Heute ist mal wieder nicht dein Tag? Wenn dir dein eigener Smiley entgegenlacht, dann kann der Tag nur gut werden! Spoiler: Funktioniert auch bei Lehrer*innen und Eltern.
borderlessborderlessborderless Reaktionszeit-Messgerät
Du denkst, du hast blitzartige Reflexe und sagenhafte Reaktionszeiten? Bau dir ein Messgerät und teste deine Reaktionszeit. Und … los!
borderlessborderlessborderless Hack deine Kopfhörer
Leise Töne? Von wegen! Deine Kopfhörer können dank des BBC micro:bit auch ganz anders!
borderlessborderlessborderless Den Zufall im Griff
Dem Zufall auf der Spur - Ich möchte gewürfelte Zahlen voraussagen können!
borderlessborderlessborderless Projekt S.Mader
Beschreibung!
borderlessborderlessborderless Zauberbuttons
Zauber, Zauber, Hokuspokus und die Buttons sind vertauscht - oder doch wieder nicht? Verdrehte Knöpfe, verkehrte Buchstaben, verwirrtes Publikum. Was ist nun A und was ist B?
borderlessborderlessborderless Pflanzenwächter
Blumengießen vergessen schwer gemacht! Bau dir im Handumdrehen ein Messgerät, mit dem du die Feuchtigkeit der Erde messen kannst.
borderlessborderlessborderless Sonnenuhr
Die aktuelle Uhrzeit nur mit einem Wattestäbchen und dem micro:bit ermitteln? Zauberei? Magie? Oder doch "nur" Geographie und etwas Mathematik?
...
...

Diese Liste wird im Laufe der Zeit mit weiteren Beispiele ergänzt.

Hinweise für Autor_innen


Referenzen

  1. Autorenteam: Computational Thinking mit Micro:bit. Digitale Bildung in der Sekundarstufe, Grieskirchen: Austro.Tec, 2018.